INTERNATIONALE NOTSIGNALE BODEN/LUFT

BODEN-LUFT-SIGNALE

Die Boden-Luft-Signale sind international gebräuchlich. „FILL“ ist eine kleine Eselsbrücke, damit Sie sich die notwendigsten Codes auch merken können. Machen Sie die Zeichen so sichtbar und so groß wie möglich. Am besten auf einer großen freien Fläche mit Steinen oder Ästen und meiden Sie dabei steile Schluchten und Täler.

Bei Schnee haben Sie die Möglichkeit, die Codes mit Ihren Füßen in den Boden zu treten.

Nachts sind Feuersignale auch sehr hilfreich. Sollten Sie brennbare Stoffe wie z.B. Benzin haben, dann graben Sie Ihren Code in den Boden und befüllen diesen mit einem brennbarem Stoff. Zünden Sie danach es danach an.

Hinweis: Wenn Sie gerettet werden, vernichten Sie die Codes, damit diese nicht länger bestehen bleiben.

[wpshopgermany product=“-1″ template=“standard.phtml“]

Sichere Zahlung per

Paypal     Sofort